Sommerlager Pfadfindergruppe Klagenfurt 5

Gemeinsam mit der Gruppe aus St. Veit/Glan verbrachten wir vom 13. bis 20.07.2013 unser Sommerlager am LIPPLGUT in Oberösterreich. Rund 35 Kinder und Jugendliche und 6 JugendleiterInnen waren von unserer Gruppe mit dabei.

Die Wichtel und Wölflinge – WiWö (6 bis 10 Jahre) schliefen im Haus, erforschten die Umgebung bei kleineren Wanderungen, bastelten, spielten und sangen am Abend beim Lagerfeuer. Wenn es die Zeit erlaubte, war natürlich auch baden angesagt.

Die Guides und Späher – GuSp (10 bis 13 Jahre) schliefen in Zelten. Am Programm standen neben dem selbstständigen kochen der Mahlzeiten, ein Stationenlauf, workshops, ein Umweltquiz und natürlich auch baden. Der Höhepunkt war sicher die 2 Tageswanderung mit der Übernachtung im Freien.

Die Caravelles und Explorer – CaEx (13 bis 16 Jahre) unternahmen im Rahmen des Sommer-lagers einen 3 tägigen Ausflug nach München. Nachdem sie das Stadtleben genossen hatten, hieß es für die CaEx wieder zurück zur Natur – eine 24 Stunden „survival“ Aktion mit selber Essen erarbeiten und schlafen im Freien war angesagt. Genauso wie die Jüngeren rundeten die CaEx ihr Programm ebenfalls mit baden ab.

Den Abschluss bildete unsere traditionelles „Großes Lagerfeuer“ am Freitag am Abend, bei dem gespielt, gesungen und auch Sketches dargeboten wurden.

Weitere Berichte findet ihr auf den Stufenseiten der WiWö, GuSp und CaEx.

Ich möchte mich auf diesem Wege bei allen JugendleiterInnen für ihren unermüdlichen Einsatz danken – nur erst durch ihre Arbeit wird ein solches Sommerlager ermöglicht.

Gut Pfad BITI

 

  • SOLA2013_01
  • SOLA2013_17
  • SOLA2013_06
  • SOLA2013_13
  • SOLA2013_16
  • SOLA2013_11
  • SOLA2013_21
  • SOLA2013_05
  • SOLA2013_23
  • SOLA2013_34
  • SOLA2013_29
  • SOLA2013_14
  • SOLA2013_27
  • SOLA2013_19
  • SOLA2013_09
  • SOLA2013_04
  • SOLA2013_15
  • SOLA2013_33
  • SOLA2013_24
  • SOLA2013_10
  • SOLA2013_08
  • SOLA2013_22
  • SOLA2013_07
  • SOLA2013_26
  • SOLA2013_32
  • SOLA2013_20
  • SOLA2013_03
  • SOLA2013_02
  • SOLA2013_31
  • SOLA2013_25
  • SOLA2013_12
  • SOLA2013_30
  • SOLA2013_28
  • SOLA2013_18

Simple Image Gallery Extended


 

 

Eingebettet zwischen zwei Regentagen feierten wir bei idealem Wetter am 20. und 21.4.13 unser 40-jähriges Gruppenjubiläum. Pfadfinderinnen und Pfadfinder, Eltern, Freunde und Besucher feierten mit uns ein rauschendes Geburtstagsfest. 

Den Weg nach Don Bosco haben unser Präsident Christoph Habsburg-Lothringen und ca. 250 Kinder, Jugendliche, Jugendleiterinnen und Jugendleiter der Gruppen Klagenfurt 2, Klagenfurt 4 - Moosburg - Gurnitz, Klagenfurt 6, St. Veit, Spittal, Friesach, Villach und Althofen gefunden.
Auch eine Abordnungen der Landesleitung ließ sich die Teilnahme an unserer Jubiläumsfeier nicht entgehen. 

 


Nach der Eröffnung um 13:00 startete ein buntes Nachmittagsprogramm für alle Stufen.

 

  • Die WiWö erlebten in mehreren Stationen eine Zeitreise am Sportplatz von Don Bosco.
  • Die GuSp absolvierten einen Landes-Patrullenwettkampf in der Klagenfurter Innenstadt. Die Patrulle "Schwarzer Panther" der Gruppe Klagenfurt 2 konnte diesen Wettbewerb als Sieger für sich entscheiden.
  • Die CaEx waren auf Fotosafari in der Innenstadt von Klagenfurt und fertigten eine Posterpräsentation an.  

 

 

Zum Abendessen fanden sich alle wieder in Don Bosco ein, denn ein weiteres Highlight startete um 20:00 Uhr: das große Lagerfeuer. Für Pfadfinder ein "must have" und für viele Eltern und Freunde ein "wow" - so könnte man diesen Abend beschreiben.
Eine Mischung aus Lagerfeuerliedern und Spielen, Sketches und Siegerehrungen liesen die Zeit wie im Fluge vergehen.
 

 

 

Die Nacht von Samstag auf Sonntag verbrachten die WiWö in den Räumlichkeiten von Don Bosco. Die GuSp und CaEx waren in den Turnsälen des Schulzentrums Mössingerstraße bestens untergebracht. Eine genaue Anzahl der "Schlafstunden" ist jedoch nicht überliefert. Zwinkernd 

 

Der Sonntag begann mit einem ökumenischen Festgottesdienst. Mitgestaltet von uns Pfadfinderinnen und Pfadfindern wurde der Gottesdienst von P. Albert Miggisch und P. Lutz Lehmann zelebriert. Es war eine ganz besondere Messfeier und noch immer klingt eine der Aussagen des Gründers der Pfadfinderbewegung, Lord Robert Baden-Powell nach: "Versucht, die Welt ein bisschen besser zurückzulassen als Ihr sie vorgefunden habt." 
(Leave this world a little better than you found it.)

 

 

Danach waren alle Anwesenden ins Pfarrcafe und zu einem Frühschoppen eingeladen. Für die Kinder und Jugendlichen gab es um 13:00 Uhr noch einen gemeinsamen Ausstieg aus dieser Landesaktion, mit der wir unseren Gruppengeburtstag  gefeiert haben.

 

  

Ein besonderer Dank von uns Leitern gilt all jenen, die uns in unzähligen Arbeitsstunden unterstützt haben. Sie haben diese großartige Jubiläumsfeier erst ermöglicht. Bei der Vorbereitung, an den beiden Festtagen und auch beim Zusammenräumen - stets standen die helfenden Hände von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Gruppe, von Eltern und Ehemaligen bereit.

 

"Last but not least" bedanken wir uns bei unserem Gruppenkuraten P. Albert Miggisch, SDB und der Pfarre Don Bosco, die uns die Räumlichkeiten zur Verfügung stellt.

 

Am Mittwoch, den 24.4.13 wurde in Kärnten Heute / ORF2 19:00 Uhr ein Beitrag über unser Jubiläum gesendet!

Gut Pfad
Peter Schnögl


 

Liebe Pfadfinderinnen und Pfadfinder, Mitarbeiter und Eltern, Freunde und Gäste!

Wir danken euch allen, die ihr mit uns dieses Fest zu einer so tollen Landesaktion gestaltet habt.

  • den Kindern und Jugendlichen für's Kommen und ambitionierte Mitmachen
  • den Leiterinnen und Leitern für das gelungene Programm
  • den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren Einsatz
  • allen Gratulanten, Eltern und Freunden für's Kommen und Mitfeiern
  • P. Miggisch, der Pfarre Don Bosco und dem Schulzentrum Mössingerstraße für die Räumlichkeiten


 

 

Herzliche Einladung an
alle Mitglieder unserer Gruppe

zur Versprechensheimstunde

am  8. April 2013 

Wir beginnen um 18:00 Uhr mit der Versprechensfeier.
PS: Dem Anlass entsprechend - in Uniform

  


 

 

Am Fasching-Sonntag (10.02.2013) veranstaltete die Pfarrgemeinde Don Bosco wieder einen Kinderfasching. Dort trafen sich Katzen, Feen, Ritter, Spiderman, Cowboys und viele mehr um einen sehr lustigen Nachmittag zu verbringen. Auch heuer unterstützte unsere Gruppe wieder dieses Veranstaltung und sorgte für die Unterhaltung der Kinder. Es war ein gelungener Nachmittag und wir hoffen, alle hatten viel Spaß dabei!

 

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09

Simple Image Gallery Extended

 


 

... und da Bilder bekanntlich mehr als tausend Worte sagen, lassen wir sie nun sprechen!

  

  • P1120398
  • P1120400
  • P1120401
  • P1120403
  • P1120405
  • P1120407
  • P1120409
  • P1120411
  • P1120413
  • P1120414
  • P1120415
  • P1120416
  • P1120417
  • P1120421
  • P1120422
  • P1120423
  • P1120425
  • P1120426
  • P1120432
  • P1120434
  • P1120435
  • P1120439
  • P1120440
  • P1120441
  • P1120442
  • P1120443
  • P1120445
  • P1120449
  • P1120451
  • P1120454
  • P1120456
  • P1120457
  • P1120461
  • P1120465
  • P1120468
  • P1120472
  • P1120478
  • P1120479
  • P1120480
  • P1120481
  • P1120486
  • P1120508
  • P1120515
  • P1120519
  • P1120522
  • P1120523
  • P1120526
  • P1120527
  • P1120528
  • P1120530
  • P1120533

Simple Image Gallery Extended

 

Das war unser Pfadiball 2013! Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren, den fleißigen Helfern und natürlich unseren Gästen, die diesen Ball zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben! Lächelnd